Pension Hakenhof






Allgemeine Geschäftsbedingungen von Pension Hakenhof, Hagauerstr.128, 85051 Ingolstadt


1. Beherbergung

Die reservierten Zimmer stehen am Anreisetag ab 17.00 Uhr zur Verfügung. Die Abreise hat bis 10.00 Uhr zu erfolgen.Spätere Abreise ist nur nach Absprache möglich. Bei Abreisen nach 12.00 Uhr wird die folgende Nacht mit in Rechnung gestellt. Im Zimmerpreis enthalten sind keine Nebenkosten wie Kühlschrank, Telefon,Getränke. Telefonische Mietverträge gelten für beide Parteien, wenn der Zeitraum zwischen Buchung und Anreise weniger als 7 Tage beträgt und keine andere Möglichkeit der Bestätigung besteht. Bei schriftlicher Buchung sind Namen, komlette Adresse und Tel.Nr anzugeben, andernfalls erfolgt KEINE Buchung . Bei Gruppenreservierung ist eine Anzahlung von 50% bis 2 Tage vor Anreise zu machen


2. Stornierung

Stornierungen bedürfen der Schriftform und ist bis 48 Std vor Anreise kostenfrei, Ausnahme Gruppenbestellungen. Ab 48 Std. versuchen wir das Zimmer weiter zu vermieten. Sollte uns das nicht gelingen, sind 80% des Zimmerpreises zu entrichten. Bei gar keiner Stornierung oder Nichterscheinung des Gastes fallen 100% des Gesamtbetrages an. Für langfristige Reservierungen oder Gruppen gelten die jeweilig schriftlich festgehaltenen Angaben. Gruppenreservierungen sind bis 2 Wochen vor Anreise kostenfrei zu stornieren Ab 2 Wochen fallen für jedes Zimmer 50% des Preises an , ab 3 Tagen 80%, ab 24 STd 100%


3. Zahlung

Die Zimmerrechnung ist bei Abreise zu begleichen. Wir akzeptieren bar oder ec-Zahlung. Bei Aufenthalten über 1 Woche ist jeden Freitag die Rechnung zu begleichen. Andere Bezahlung nur nach Absprache mit der Geschäftsleitung möglich. Rechnungen werden nur an uns bekannte Firmen geschickt, nur mit schriftlicher Form der Kostenübernahmen, und Mindestaufenthalt von 3 Tage. Die Rechnungen sind umgehend per Überweisung zu begleichen.Schecks oder Verrechnungsscheck werden nicht akzeptiert. Monatspauschalen sind im Voraus zu bezahlen, gelten nur für die genannte Person und sind nicht übertragbar. Für bereits gezahlten Leistungen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.


4. Sonstiges

Es ist nicht gestattet, Verpflegung oder Inventar aus dem Frühstücksraum mitzunehmen. Falls etwas benötigt wird, sind wir gerne bereit auszuhelfen.